geplante Umnutzung der Mittelscheune

Neben den ganzen kleineren sozialen Projekten wird die nächsten Jahre der behutsame Ausbau der Mittelscheune zum Vereins- und Wohnraum all unsere verfügbaren Kräfte in Anspruch nehmen.

Bis zum Jahre 2020 ist u.a. geplant:

  • eine neue Dachdeckung
  • Gebäudestabilisierung
  • Projektraum 120qm Sommernutzung
  • ein beheizbarer Werk- bzw. Bastelraum für kleinere handwerkliche Projekte
  • eine zeitgemäße Toilettenanlage
  • Installation einer Heizanlage
  • Wohnraum für Vereinsmitglieder

Dieses Projekt wird gefördert durch:

In fernerer Zukunft ist geplant:

  • Ausbau des Projektraumes von ca. 120qm für die ganzjährige Vereinsarbeit
  • Schaffung von weiterem Wohnraum für Vereinsmitglieder

Trotz hart erarbeiteten Eigenkapital, Zuwendungen von Freunden/Eltern/Bekannten und der EPLR-Förderung, wird diese Herausforderung einen hohen finanziellen Aufwand erfordern. Deshalb würden wir uns sehr über die Unterstützung durch eine Spende freuen:

gerne per Überweisung an:
Kontoinhaber: Radau e.V.
IBAN: DE44 3506 0190 1627 9500 19
BIC: GENODED1DKD
Bank: KD-Bank